REIKI

Was bedeutet Reiki: Reiki heißt auf japanisch "universelle Lebensenergie". Es ist eine traditionelle Heilmethode, die im 19. Jahrhundert von einem japanischen Mönch, Dr. Mikao Usui, wiederentdeckt wurde.

Was ist Reiki: Reiki ist die überall vorhandene Energie. Diese Energie ist in und um uns, wir haben jedoch oft den Zugang dazu verloren bzw. kann sie bei Blockaden nicht gut fließen. Reiki wird durch die Hände übertragen. Der Reiki-Empfänger bekommt durch sanftes Auflegen der Hände auf bzw. ca. 20 cm über den Körper soviel Energie wie er benötigt.

Was bewirkt Reiki: Reiki bewirkt Tiefenentspannung und Blockadenauflösung. Jeder Mensch legt intuitiv die Hände auf Stellen, wo ihm z. B. etwas wehtut. Bei Reiki werden diese Griffe bewusst in einem bestimmten Ablauf getan, um Energie vermehrt dorthin zu lenken, wo sie besonders gebraucht wird. Dies ist für den Kunden oft direkt spürbar. Es bringt den gesamten Organismus ins Gleichgewicht, stärkt das Immunsystem und steigert das Wohlbefinden. Die Selbstheilungskräfte werden gefördert. Regelmäßig angewendet verhilft Reiki zu innerem Gleichgewicht.

Durch Reiki-Kurse erlernen wir die Fähigkeit, dies bei uns und anderen anzuwenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Clearings - Rückführungen in frühere Leben - Reiki - 5-Elemente-Ernährung - Ätherische Öle und Naturprodukte - Bremen